Operationen

Chirurgie

Das Leistungsspektrum umfasst das Gesamtspektrum der Weichteilchirurgie:

  • Kastrationen
  • Kaiserschnitt
  • Wunden-/Wundchirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Intraabdominale Chirurgie
  • Magen/ Darmoperationen (Tumore, Fremdkörper, Biopsien)
  • Blasen- und Harnwegsoperationen
  • Thorako-, Abdominalzentesen
  • Chirurgie am äußeren Auge
  • Plastische Chirurgie
  • Traumachirurgie / Notoperationen

Anästhesie/Narkosen


Vor einem chirurgischen Eingriff werde ich Ihr Tier auf seine Narkosefähigkeit untersuchen. Je nach Eingriff werden in unserem Labor bestimmte Blutwerte kontrolliert sowie die Herz- und Kreislauffunktion überprüft.


Abhängig von der Art der Operation wende ich verschiedene Narkoseformen an. Bei manchen Narkosen setzen ich  im Vorfeld eine einleitende Spritze, sodass der Patient in der vertrauten Gegenwart seines Besitzers langsam betäubt wird. Bei kleineren Eingriffen, wie der Zahnsteinentfernung, werden häufig nur Kurznarkosen oder Sedationen eingesetzt. Nach Beendigung der Behandlung wird eine Aufwachspritze gegeben und der Patient kann kurz darauf selbständig nach Hause laufen.


Die Inhalationsnarkose (Narkose mit Gas) bietet Ihrem Tier eine größere Narkosesicherheit. Dabei wird die Narkose über einen Venenkatheter eingeleitet, dann erfolgen die Intubation und die Inhalationsnarkose. Während der Operation sind meine Patienten an ein Pulsoximeter (dies misst die Sauerstoffsättigung im Blut und die Pulsfrequenz) sowie an ein Gerät zur Atemüberwachung angeschlossen.